Dienstag, 20. August 2019 11:27 Uhr

Miley Cyrus & Kaitlynn Carter wieder beim Rummachen gesichtet

Fotos: imago images / newspix & imago images / ZUMA Press

Miley Cyrus und Kaitlynn Carter heizen die Gerüchteküche an. Die ‚Malibu‘-Interpretin und die 30-jährige Reality-TV-Darstellerin, die sich beide erst kürzlich von ihren jeweiligen Ehemännern Liam Hemsworth und Brody Jenner trennten, wurden am Wochenende gemeinsam im Soho House in West Hollywood gesichtet, wo Anwesende die beiden mal wieder beim Knutschen erwischten.

Ihr Ex nimmt sie in Schutz

Ein Insider verriet der Klatschspalte ‚Page Six‘: „Sie waren besessen voneinander. Sie konnten die Hände nicht voneinander lassen. Sie küssten sich und machten überall rum. Auf den Klos, an der Bar, mitten auf der Tanzfläche. Sie hatten sozusagen Sex. Es steht außer Frage, dass sie zusammen sind.“ Die beiden Stars wurden erstmals auf einem Boot in Italien zusammen gesichtet, wo sie sich bereits auffällig nahe kamen.

Quelle: instagram.com

Hemsworth-Fans waren daraufhin ziemlich sauer auf Kaitlynn, da sie sie für die Trennung von Miley und Liam verantwortlich machten. Brody Jenner verteidigte seine Ex nun in den sozialen Netzwerken. Er schrieb: „Es ist viel zu viel negative Energie auf jemanden gerichtet, der mir sehr am Herzen liegt. Ich fühle mich dazu berufen, die ganze Sache gerade zu rücken. Kaitlynn und ich sind seit sechs Jahren beste Freunde und wir bleiben es auch weiterhin. Wie schon viele vor uns und auch sicherlich viele nach uns, haben wir uns einfach in den letzten sechs Jahren in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt. Kaitlynn ist eine tolle Person […] und sie verdient Glück und Respekt bei ihrer weiteren Entwicklung.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren