30.04.2020 22:07 Uhr

Moderator im Homeoffice-Interview: Wer ist die Nackte im Hintergrund?

imago images / El Mundo

Alfonso Merlos ist ein bekannter Nachrichtensprecher in Spanien und arbeitet für den TV-Sender „Trece“. Wie viele anderen Menschen weltweit arbeitet er während der Corona-Pandemie aus dem Homeoffice und sendet daher live aus seinen eigenen vier Wänden.

Nun ist dem Moderator ein Fauxpas unterlaufen. Mitten in einer Live-Übertragung läuft eine splitterfasernackte Frau durch den Hintergrund. Alfonso Merlos, der mit dem spanischen Big-Brother-Star Marta López lieert ist, scheint von der nacktem Dame im Hintergrund nichts mitbekommen zu haben. Die Zuschauer aber schon.

Es ist nicht seine Freundin

Aufmerksame Beobachter bemerkten sofort, die nackte Frau bei Merlos im Hintergrund ist jedenfalls nicht seine Freundin Marta, sondern eine andere bekannte Dame. Bei der nackten Flitzerin handelt es sich um die heiße Journalistin Alexia Rivas.

Nach tagelangem Schweigen meldete sich Alfonso Merlos in der „The Ana Rose Show“ zu Wort und erklärte, dass er und Marta sich getrennt hätten, bevor er mit Alexia anbandelte. Er sei aber nicht fremdgegangen! Auch die vermeintliche Affäre erklärte gegenüber „Socialité“: „Ich habe mich nicht in eine Beziehung gedrängt, er hat mir gesagt, er sei Single“, so Rivas.

Die verschmähte Marta Lopez erzählt jedoch eine ganz andere Geschichte. Demnach hätten die beiden sich lediglich gestritten und nicht getrennt. Wer hier wohl die Wahrheit sagt?

Das könnte Euch auch interessieren