Dienstag, 7. August 2018 13:23 Uhr

Motsi Mabuse: Die Tochter ist da!

Motsi Mabuse ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die 37-Jährige schwebt gerade im Mutterglück. Am Montag ist ihre kleine Tochter auf die Welt gekommen und komplettiert damit die Familie bestehend aus der ‚Let’s Dance‘-Jurorin und ihrem Gatten Evgenij Voznyuk.

Motsi Mabuse: Die Tochter ist da!

Motsi mit Mama Dadu. Foto: Becher/WENN.com

„Motsi Mabuse und ihr Ehemann sind Eltern geworden. Ihre Tochter erblickte am Montag das Licht der Welt. Mutter und Kind geht es gut“, verkündete die Managerin Belgin Üngör die frohen Neuigkeiten gegenüber ‚Gala‘. Schon kurz vor der Geburt war der ehemaligen Tänzerin die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. „Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren. Denn ich habe nicht so große Ohren“, erklärte das TV-Gesicht mit Blick auf die Ultraschallbilder.

Und bei dem einen Kind soll es auch nicht unbedingt bleiben, wie sie der Illustrierten mitteilte: „Wenn Gott will, dann machen wir noch ein Baby. Ich möchte nur nicht zu lange warten.“

Quelle: instagram.com

Tolles Geburtsgeschenk

Auch wenn ihre Tochter erst jetzt auf der Welt ist, bescherte die Kleine ihrer Mutter im April bereits einen großartigen Geburtstag. Auf Instagram meldete sich das überglückliche Geburtstagskind zum damaligen Zeitpunkt zu Wort: „Das beste Geburtstagsgeschenk überhaupt war es, das allererste Mal diesen kleinen Herzschlag zu hören. Das ist einfach so wunderbar. Ich habe sehr vieles, für das ich dankbar bin. Ich bin gesund, glücklich und werde geliebt.“ Damit scheint der TV-Star einen rundum schönen Tag gehabt zu haben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren