Dienstag, 26. Juni 2018 11:15 Uhr

Nach Bachelor-Aus: Clea-Lacy Juhn gibt Lebenszeichen

Die schöne Clea-Lacy Juhn meldet sich erstmals nach der Trennung von Sebastian Pannek zu Wort. Sie galten als das ‚Bachelor‘-Traumpaar, bevor sie vergangene Woche nach anderthalb Jahren Beziehung entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Nach Bachelor-Aus: Clea-Lacy Juhn gibt Lebenszeichen

Foto: WENN.com

Während die Fans sich enttäuscht von Panneks und Juhns Entscheidung zeigten, zog sich das Ex-Paar selbst aus der Öffentlichkeit zurück. Bis jetzt! Nun meldet sich die 27-jährige Schönheit zu Wort und bekräftigt in einem unbekümmerten Instagram-Post, dass es ihr gut geht. Zu einem schönen Schnappschuss schrieb Juhn: „M wie Monday Blues! Die meisten Menschen mögen keine Montage. Wie sieht das bei euch aus?“ Direkt zu dem Beziehungsaus wollte sie sich nicht äußern, dafür entschuldigte sie sich für etwas anderes: „Großes Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber die letzte Woche war sehr intensiv.“ Ach ja?

Quelle: instagram.com

Sebastian schweigt

Der ehemalige Rosenkavalier selbst hat sich bisher nicht zum Ende der Beziehung geäußert, sondern hüllt sich seitdem in Schweigen. Zuvor verkündeten die beiden in einem Statement: „Bitte habt aber Verständnis dafür, dass wir gar nichts mehr dazu sagen möchten. Uns beiden geht es gut, also sollte es Euch damit auch gut gehen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren