Donnerstag, 12. Juli 2018 13:20 Uhr

Nicki Minaj: Ein versöhnliches Babygeschenk für Cardi B

Nicki Minaj hat sich scheinbar mit Cardi B versöhnt und ihr einen 4.000 Euro-Geschenkkorb anlässlich der Geburt ihrer Tochter zukommen lassen.

Nicki Minaj: Ein versöhnliches Babygeschenk für Cardi B

Foto: FayesVision/WENN.com

Die 35-jährige Rapperin hat ihre Kollegin mit dem teuren Geschenk überrascht, nachdem diese am Dienstag zusammen mit ihrem Ehemann Offset ihre Tochter Kulture auf der Welt begrüßen durfte. Dazu wandte sich die Musikerin an die Babyboutique Petit Trésor in Los Angeles und ließ einen „möglichst mädchenhaften“ Korb mit Babykleidung, Spielzeug, Stofftieren und einer silbernen Rassel zusammenstellen.

Wie Mitarbeiter des Ladens gegenüber ‚The Blast‘ berichten, hat die ‚Anaconda‘-Interpretin außerdem auch ein Geschenk für Cardi B dazugelegt.

Streit um Song-Text

Die liebe Überraschung folgt auf einen Streit der beiden Musikerinnen, den sie Anfang des Jahres geführt hatten. Die beiden waren auf dem Migos-Track ‚MotorSport‘ zu hören. Bei der Produktion gab es allerdings ein Hin und Her und am Ende nahm Minaj ihre Strophe noch einmal auf, diesmal allerdings mit einem anderen Text, in dem Cardi B nicht mehr erwähnt wurde. Die frischgebackene Mutter fühlte sich daraufhin übergangen. Nicki Minaj rechtfertigte sich allerdings damit, dass Migos und die Plattenfirma ihr aufgetragen hätten, ihre Strophe zu ändern.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren