Freitag, 5. Januar 2018 10:07 Uhr

Nicki Minaj ist wieder Single

Nicki Minaj hat sich von Rapper Nas getrennt. Die Sängerin war seit Juni 2017 mit dem 44-Jährigen liiert. Wie nun berichtet wurde, hat sich das Paar nun getrennt. Grund für das Beziehungsaus soll die große Distanz ihrer Wohnorte gewesen sein.

Nicki Minaj ist wieder Single

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Ein Insider verriet gegenüber ‚TMZ‘, dass die beiden immer noch „Respekt“ für einander haben und daher kaum in der Öffentlichkeit einen Schmutzkrieg führen werden. Es sei aber auch unwahrscheinlich, dass sie Freunde bleiben oder immer noch zusammen abhängen.

Nas dürfte sich nun wieder mehr auf sein Aufnahmelabel und Geschäft mit dem New Yorker Restaurant ‚Sweet Chick‘ konzentrieren. Die 35-Jährige hat ebenfalls einige geschäftliche Projekte, um die sie sich kümmern möchte.

Pausiert bei Social Media?

Die ‚Super Bass‘-Interpretin verkündete erst kürzlich im Interview mit ‚Paper‘, dass sie regelmäßige Pausen von Social Media nimmt: „Ich war immer sehr aktiv mit meinen Fans. Sie erwarten, dass ich mit ihnen spreche, wenn ich etwas Neues heraus bringe. […] Ich mag es, ihnen diese Möglichkeit zu geben. Aber es gibt Zeiten, da nehme ich Social Media komplett von meinem Handy. Ich denke, dass es wichtig ist, sich manchmal davon zu entfernen. So großartig es auch für meine Karriere ist, kann es auch für manche Leute ungesund werden.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren