Mittwoch, 13. Juni 2018 12:28 Uhr

Nikki Reed und Ian Somerhalder in tiefer Trauer

Nikki Reed und Ian Somerhalder trauern um ihre Hündin Ira. Das Schauspieler-Paar ist untröstlich, nachdem sein geliebter Schäferhund den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Auf Instagram zollte die ‚Twilight‘-Darstellerin dem Vierbeiner mit einem emotionalen Nachruf Tribut.

Nikki Reed und Ian Somerhalder in tiefer Trauer

Foto: FayesVision/WENN.com

Neben einer Reihe von Fotos aus glücklichen Zeiten schrieb sie: „Mein süßes Mädchen Ira. So viele Erinnerungen, so viele Abenteuer mit dir an meiner Seite. Du warst so lange meine beste Freundin und während ich hier sitze und diesen Brief an dich schreibe, weiß ich immer noch nicht, ob ich dazu fähig bin, Lebewohl zu sagen. Du bist die Definition bedingungsloser Liebe, mein hinreißendes Mädchen. Du hast mich so viel über so viele Sachen gelehrt… in vielerlei Hinsicht warst du unser bester Lehrer.“

„Danke dafür, dass du mein Kind warst“

Der Schmerz über den Verlust setzt der 30-Jährigen stark zu: „Wir haben so viele Geheimnisse geteilt, so viel zusammen gelacht und geweint. Du weißt alles, du hast alles gesehen. Du hast uns alle in unseren traurigsten Momenten zum Lächeln gebracht, überall Herzen berührt, wo du warst, und es gibt keine einzige Person, die nicht sagte, dass du voller Magie bist, mein Mädchen. Jeder, der dich getroffen hat, hat sich in dich verliebt, jeder wollte mehr.“

Quelle: instagram.com

Die hübsche Brünette schließt ihre herzzerreißende Botschaft mit folgenden Worten: „Danke dafür, dass du mein Kind in diesem Leben warst, mein Mädchen Ira. Ich werde dich bald zu unserem Lieblingssee zurückbringen.“ Auch ihr Ehemann Ian Somerhalder teilte einen rührenden Abschiedsbrief an Ira. „Ich habe nie ein unglaublicheres Tier gekannt. Eine Seele, die 1000 Sprachen sprach. Kind, ich und alle, die dich je kennenlernen durften, werden dich vermissen“, erklärte er. „Danke dafür, dass du mich auf eine nie gekannte Weise geliebt hast.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren