22.03.2020 12:03 Uhr

Oliver Pocher hat Corona und appelliert: „Bleibt mit eurem Arsch zu Hause“

imago images / Revierfoto

Das Ergebnis über Oliver Pochers Coronainfizierung kommt nicht sonderlich überraschend, nachdem seine Frau Amira am Donnerstag bekannt gab, sich mit dem Virus angesteckt zu haben. Das Ergebnis gab der Comedian auf Instagram bekannt.

Er erklärte: „Es geht mir im großen und ganzen gut. Für alle Spinner, die es immer noch nicht kapiert haben. Es ist eine gemeinschaftliche Sache. Ihr belastet das Gesundheitssystem genauso. Bleibt mit eurem Arsch zu Hause“, appelliert er an seine Fans.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher) am Mär 21, 2020 um 3:59 PDT

Sie bleiben zu Hause

Er selbst bleibt mit Frau Amira und dem gemeinsamen Baby auf jeden Fall zu Hause und vertreibt sich seine Zeit damit, sich über andere Influencer lustig zu machen. Daran glauben mussten schon u.a. Johannes Haller und Sarah Harrison.

Übriges, Lebensmittel bekommen Oliver und Amira von ihrem guten Freund Pietro Lombardi geliefert, der brachte Kistenweise Essen direkt vor ihre Haustür. Natürlich mit Mundschutz und ganz viel Sicherheitsabstand.