Sonntag, 11. März 2018 11:58 Uhr

Orlando Bloom: „Ich bin ein Spätzünder“

Hollywoodstar Orlando Bloom hat Social Media relativ spät für sich entdeckt, wie er verriet. Immerhin seit 2015 ist er aber bei Instagram dabei.

Orlando Bloom: "Ich bin ein Spätzünder"

Foto: WENN.com

„Ich bin ein Spätzünder, was Social Media betrifft, aber mich faszinieren die Möglichkeiten der Zukunft. Wir sind schon mittendrin“, verriet der 41-jährige Frauenschwarm im interview mit ‚GQ Style‘. „Bleibt nur zu hoffen, dass wir nicht alle vor unsren Geräten vereinsamen. Wenn es nicht mehr Oreaden Kontakt und Gemeinschaftsgefühl gibt, leidet die Psyche. (…) Wir müssen ernsthaft an Lösungen für diese Herausforderungen arbeiten.“

Katy Perry im Blum-Onesie

Vor diesem Hintergrund gäbe es heute doch vor allem große Herausforderungen in der Showbiz-und Film-Industrie. „Die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen und – das ist noch viel schwieriger – aufrechtzuerhalten. Fernsehen wird deshalb als Event veranstaltet.“

Quelle: instagram.com

So frage er sich vor allem, „ob wir uns so sehr für Serien begeistern und sie tagelang schauen, obwohl oder weil wir die ganze Zeit von Breaking News abgelenkt werden. Vielleicht kann man dem dauerhaften News-Stream nur entkommen, wenn man tief in eine andere Welt abtaucht.“ Eine interessante These!

Übrigens: Seit einigen Wochen wird ja wieder über das Liebescomeback mit Popsängerin Katy Perry spekuliert. Das Paar soll sich ja nach einem knappen Jahr im Frühjahr 2017 getrennt haben. Nun wurde Perry in einem Auto entdeckt – mit einem Onesie (den sie übrigens schon letztes Jahr mal trug) auf dem sich das Konterfei von Bloom befand…

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren