08.02.2020 20:15 Uhr

Pamela Anderson und 2-Wochen-Ehemann trennten sich einfach per SMS

Foto: imago images / Zuma Press

Pamela Anderson und Jon Peters trennten sich per SMS. Die ‚Baywatch‘-Darstellerin und der Filmproduzent gaben sich am 20. Januar das Ja-Wort, trennten sich jedoch bereits 12 Tage später wieder. Laut ‚Us Weekly‘ schrieb Jon seiner Angetrauten nur drei Tage nach der Eheschließung eine Nachricht, in der er die Beziehung für beendet erklärte.

Angeblich stand dort zu lesen: „Diese ganze Ehesache…hat mir Angst gemacht. Ich habe dadurch erkannt, dass ich mit 74 ein einfaches, ruhiges Leben möchte und keine internationale Liebesaffäre. Deshalb denke ich, dass es am besten ist, wenn ich ein paar Tage verschwinde und du zurück nach Kanada gehst. Die Welt weiß, was wir getan haben und wir müssen nun getrennte Wege gehen. Ich hoffe, du kannst mir vergeben.“

Ehe war noch nicht offiziell

Das Paar hatte keine rechtlichen Dokumente unterzeichnet, weshalb die Ehe zur Zeit der Trennung noch nicht offiziell war. Pamela Anderson hatte schon vor kurzem öffentlich erklärt, dass die Hochzeit ein „schrecklicher Fehler“ gewesen sei. Damals sagte ein Insider gegenüber ‚Page Six‘:

„[Pamela hatte das Gefühl, dass Jon] versuchte, sie zu kontrollieren. Sie spürte, dass er frustriert darüber war, dass sie finanziell unabhängig bleiben wollte. Er fing an, Anrufe wegen ihrer Karriere zu tätigen und sie in einem Film zu casten, an dem er arbeitete – Dinge, die sie nicht wollte.“