Montag, 11. Juni 2018 20:17 Uhr

Paris Hilton designt für Online-Händler

Paris Hilton designte eine Kollektion für den Online-Händler Boohoo. Der 37-jährige Star kreierte eine Kollektion für das Mode-Unternehmen, die aus 70 Teilen bestehen soll und sich in einer Preiskategorie von 2,50 Euro bis 25 Euro erstreckt.

Paris Hilton designt für Online-Händler

Paris Hilton und ihr Verlobter Chris Zylka. Foto: WENN.com

Dabei soll die Kollektion von tierischen Aufdrucken und metallischen Tönen geprägt sein. Das typische Motto der blonden Schönheit, „That’s hot!“ [„Das ist heiß!“], soll repräsentativ für die Kollektion sein. In einem Interview mit ‚WWD‘ schwärmt die Millionenerbin: „[Die Kollektion] ist einfach total Paris. Sie ist von meinem persönlichen Style, den frühen 2000ern, Beverly Hills und Ibiza inspiriert.“ Nach eigenen Angaben soll Hilton boohoo.com auf Instagram entdeckt haben und sich sofort in deren „süße Styles, Designs und Accessoires verliebt“ haben.

Quelle: instagram.com

Kollektion kommt am 20. Juni

Die am 20. Juni erscheinende ‚The boohoo x Paris Hilton‘-Kollektion soll aus Sicht des Unternehmens deshalb so stark von dem Style des ‚The Simple Life‘-Stars beeinflusst worden sein, weil sie einfach das typische „Boohoo -Mädchen“ sei.

Carol Kane, die Geschäftsführerin von Boohoo-USA, erklärte: „Wir sind überaus begeistert, unsere neue globale Partnerschaft mit dem amerikanischen Star Paris Hilton verkünden zu können. Paris hat alles, was ein Boohoo-Mädchen braucht und wir können es kaum erwarten, im Sommer endlich mit ihr zusammenzuarbeiten. Das Fotoshooting wird in ihrer Heimat Beverly Hills, Los Angeles stattfinden. Dabei wird die Kollektion die atemberaubenden Trends von Paris Hilton zu Beginn der 2000er verkörpern. Wir wollen also ihren Style für unsere Kunden zugänglich machen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren