Paris Hilton: Ihr Verlobter trickste sie mit Heiratsantrag aus

Paris Hilton: Ihr Verlobter trickste sie mit Heiratsantrag aus
Paris Hilton: Ihr Verlobter trickste sie mit Heiratsantrag aus

IMAGO / MediaPunch

28.02.2021 21:30 Uhr

Paris Hilton wartete schon lange vergeblich auf einen Antrag. Doch ihr Verlobter Carter Reum trickste sie mit dieser süßen Überraschung aus.

Paris Hilton (40) hat sich diesen Monat wieder einmal verlobt. Die DJane macht über Instagram bekannt, dass ihr neuer Lebenspartner Carter Reum (40) die Frage aller Frage gestellt hat.

Bei ihrem Auftritt bei „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ gab sie nun aber zu, schon vor Monaten mit den Antrag gerechnet zu haben und wie ihr Göttergatte in spe sie dann noch mit einem romantischen „Willst du mich heiraten“ überraschte.

Langes Warten auf den Antrag

Wirklich lange daten Carter Reum und Paris Hilton noch nicht. Weniger als zwei Jahr gehen sie gemeinsam durch die Welt. Doch die Turteltäubchen wollen, dass sich genau das nie wieder ändert.

Wie das It-Girl jetzt erzählte, hatte sie schon an ihrem ersten Jahrestag mit einem Antrag gerechnet. Sie erinnerte sich:

„Wir machten eine Reise nach Bora Bora zu unserem Jahrestag gemacht und er hatte dieses wirklich romantische Abendessen vorbereitet, mit all diesen Muscheln und Dingen auf denen ‚Ich liebe dich‘ stand. Über das gesamte Dinner wartete ich darauf, dass ein Ring auftaucht. Dann kam das Dessert und ich war mir sicher, dass ein Ring in der Torte sein würde.“

Zu ihrer Enttäuschung ließ sich in der Torte aber kein Ring finden.

Große Enttäuschung

Nach dieser in ihren Augen verpassten Chance konnte die Ich-Darstellerin nicht anders, als sich ein wenig enttäuscht zu fühlen. Sie fragte sich, ob sie überhaupt noch mit einem Heiratsantrag rechnen könne.

Doch ihr Liebster versicherte ihr: „Wenn ich es mache, dann wird es unglaublich werden.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton)

Gefaktes Fotoshooting

Er hielt sein Wort ein und verschaffte Paris Hilton eine unglaubliche Erinnerung. Denn anstatt ein romantisches Dinner mit Option auf Antrag zu planen, trickste er sie aus. Er band seiner Freundin den Bären von einem angeblichen Pärchen-Shooting auf. Paris erzählte weiter:

„Ich glaube, um mir das Gefühl zu geben, dass es nicht passieren würde, sagte er: ‚Wenn du nicht pünktlich da bist, können wir einfach chillen und es an einem anderen Tag machen.‘ Also dachte ich nicht, dass irgendetwas Wichtiges passieren würde. Er hat mich ausgetrickst. Wir gingen runter zum Strand, er kniete nieder und machte mir einen Heiratsantrag. Das war einer der romantischsten Momente in meinem Leben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton)

Vierte Verlobung

Wie süß. Man kann nur hoffen, dass der Verlobungsring dieses Mal auch tatsächlich zu seiner Hochzeit führt. Für die ehemalige BFF von Kim Kardashian (40) ist es nämlich schon die vierte Verlobung.

In den Jahren zuvor hatten das amerikanische Male Model Jason Shaw (47), der griechische Millionen-Erbe Stavros Niarchos (35) und US-Schauspieler Chris Zylka (35) um ihre Hand angehalten. Die Beziehungen zerbrachen jedoch jeweils noch vor der anstehenden Heirat.