Dienstag, 27. März 2018 08:26 Uhr

Patrick Schwarzenegger: Ein Film mit seinem Vater?

Patrick Schwarzenegger würde tatsächlich gerne mal mit seinem Vater vor der Kamera stehen. Der 19-Jährige ist der Sohn von Arnold Schwarzenegger und dessen Ex-Frau Maria Shriver. Nun tritt er in die Fußstapfen seines berühmten Vaters.

Patrick Schwarzenegger: Ein Film mit seinem Vater?

Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Aktuell ist der Newcomer in seiner ersten Hauptrolle zu sehen. In ‚Midnight Sun – Alles für dich‘ spielt er den jungen Charlie, der sich in die quirlige Katie, die von Bella Thorne gespielt wird, verliebt. Katie hat eine seltene Krankheit und darf sich dem Sonnenlicht nicht aussetzen, Charlie weiß davon nichts. Die Rolle ist Patricks erste große Chance, viele Ablehnungen hat er zuvor erhalten.

„Viele Rollen habe ich nicht bekommen“

„Nichts im Leben ist leicht. Mein Dad kann dir das aus erster Hand erzählen. Viele Rollen habe ich nicht bekommen, aber ich kann mich nicht beschweren. Ich arbeite einfach“, sagt der der Zeitung ‚New York Post‘. Auf seinen berühmten Namen will er sich dabei nicht verlassen. „Mein Vater unterstützt mich sehr, aber im Moment versuche ich, mich etwas von ihm zu distanzieren. Ich versuche nicht, Rollen in seinen Filmen zu bekommen. Hoffentlich können wir das eines Tages mal machen, aber im Moment mache ich das, was man ’sich den Ar*** aufreißen‘ nennt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren