28.09.2020 18:11 Uhr

Paul Janke erklärt nackt seinen peinlichen Box-Versuch

Am vergangenen Freitag boxte Paul Janke gegen Filip Pavlovic beim großen SAT1 Promiboxen und musste sich gegen den über zehn Jahre jüngeren Gegner geschlagen geben - im wahrsten Sinne des Wortes.

imago images / Future Image

Mit flotten Cornrows stieg Paul Janke gegen Filip Pavlovic in den Ring und wurde von ihm in der ersten Runde ausgeknockt. Nach nur rund 90 Sekunden gewann Filip den Kampf durch ein K.O. Da hat die Frise von Paul deutlich länger gedauert.

Filip ist 13 Jahre jünger

Danach erklärte Paul etwas kleinlaut gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Ich wusste, worauf ich mich einlasse. Dass es jetzt so schnell ging, hätte ich aber nicht gedacht.“

Mit seinen 26 Jahren ist Pavlovic aber auch 13 Jahre jünger als der Ex-„Bachelor“. Sportlich und durchtrainiert sind beide, doch gegen Filip hatte Paul einfach keine Chance.

Das sagt er zu seinem Kampf

Jetzt meldete sich Paul mit einem neuen Bild auf Instagram zurück und versucht splitterfasernackt seinen peinlichen Boxversuch zu erklären. Wenigstens macht er auf dem Bild eine gute Figur.

„Ich werde die Boxhandschuhe NICHT an den „Nagel“ hängen. Ich freue mich, dass ich die Herausforderung angenommen habe und einen tollen Sport für mich entdeckt habe. Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich, die ich nicht missen möchte“, so Paul.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paul Janke (@jankepaul) am Sep 27, 2020 um 10:45 PDT

„Ich habe den Sport maßlos unterschätzt“

Er gibt zu, dass er Boxen unterschätzt hat und erklärt weiter: „Ich habe den Sport maßlos unterschätzt und weiß erst jetzt was es bedeutet in den Ring zu steigen. Ich dachte ich sei fit. Ich habe mein Leben lang Fußball gespielt und viele Sportarten ausgeübt. Aber das Box-Training ist echt eine andere „Liga“.“

Er will weiter trainieren und sagt: „Ich kann es jedem nur ans Herz legen. Ich spreche jetzt nicht unbedingt vom Sparring oder dem Ring, weil dass noch mal eine ganz andere Nummer ist. Aber das normale Training ist der Hammer.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paul Janke (@jankepaul) am Sep 24, 2020 um 1:03 PDT

Galerie

Das denken seine Fans

Seine Fans finden das Bild leider nicht so gelungen und auch der Box-Versuch kam nicht so gut bei ihnen an. Einer schreibt: „Immer diese Selbstinszenierung…muss man mit jedem Thema Geld verdienen oder hast du auch ne Grenze?“

Und ein anderer stimmt zu: „Wie oft willst du noch einen auf die Nuss bekommen? Mach doch lieber mal ne Weiterbildung oder schließe dein Studium ab.“

Das könnte Euch auch interessieren