Mittwoch, 4. September 2019 22:31 Uhr

Penny Lancaster: So steht sie zu Rod Stewarts Ex-Frauen

Foto: imago images / Matrix

Penny Lancaster hat eine gute Beziehung zu Rod Stewarts Ex-Frauen. Die 48-Jährige ist mit dem 74-jährigen Sänger seit 2007 verheiratet und gab an, sie hätte gewusst, dass Rod mit Ballast beladen ist, als sie ihn getroffen hat.

Sie habe immer versucht nett zu seinen Ex-Frauen zu sein, unter anderem zu seinen früheren Gemahlinnen Alana Stewart, Rachel Hunter und Ex-Partnerin Kelly Emberg.

Quelle: instagram.com

„War klar, dass es nicht nur uns beide gibt“

Mit Alana war Rod von 1979 bis 1984 verheiratet und die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, Kimberly und Sean. Kelly hat er nicht geheiratet, die beiden waren aber von 1983 bis 1990 zusammen und haben 1987 eine Tochter, Ruby, bekommen.

Danach war der Sänger von 1990 bis 2006 mit Rachel verheiratet und bekam mit ihr die Kinder Renée und Liam. Außerdem hat der Popstar noch eine weitere Tochter, Sarah Streeter, (55), mit Susannah Boffey. Penny hat er dann 2007 das Ja-Wort gegeben – mit ihr hat er die Söhne Alastair und Aiden.

In ITV-Sendung ‚Lorraine‘ erzählte das ehemalige Model: „Als ich Rod getroffen habe, wurde mir klar, dass es nicht nur uns beide gibt, sondern auch seine Kinder und Ex-Frauen. Ich musste zeigen, dass ich aufrichtig bin und nett bin und das hat auch geklappt.”

Die Gruppe hat sich kürzlich in Los Angeles anlässlich des vierzigsten Geburtstags von Kimberly getroffen und Rod posierte auf der Party zusammen mit Alana, Penny, Kelly und Rachel.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren