10.02.2020 15:27 Uhr

Pietro Lombardi: Diss gegen Sarahs Ex Roberto

imago images / ActionPictures

Vor rund zwei Monaten trennte sich Sarah Lombardi von ihrem Ex-Freund Roberto Ostuni. Der packte nun über das Beziehungsende aus sagte, dass er von der Trennung über Instagram erfahren habe. Jetzt mischt sich auch Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi ein.

Der stellt sich ganz klar auf Sarah Lombardis Seite und ist entsetzt darüber, dass Roberto an die Öffentlichkeit ging. Auf Instagram erklärt Pietro: „Ich habe nie etwas gegen Roberto gehabt, aber diese Sache ist echt sehr mies man. Ich finde es lächerlich, dass man zum Sender rennt und irgendwas ausplaudert“, so der Sänger.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Roberto Ostuni Abate (@roberto_ostuni_abate) am Jan 3, 2020 um 12:36 PST

Pietro kennt die Wahrheit

Und weiter: „Entweder, man will in die Öffentlichkeit mit Gewalt. Oder man will einfach nur die 500 oder 1000 Euro mitnehmen“, mutmaßt der 27-jährige und ergänzt: „Ich finde, das gehört sich nicht. Ich weiß, dass sie seit sechs Monaten eine Krise haben und das Sarah gesagt hat sie will keine Beziehung mehr und das hat sie auch ihm gesagt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am Feb 1, 2020 um 8:38 PST

Pietro ist sich außerdem sicher, dass Roberto vom Beziehungs-Aus nicht aus dem Internet erfahren hat: „Man sollte nicht irgendwo hinrennen und irgendwelche Märchengeschichten erzählen.“ Sarah selbst hat sich zu dem Thema noch nicht geäußert…