Montag, 15. April 2019 15:33 Uhr

Pietro Lombardi ohne Cap für den guten Zweck

Fußball-Fans bot sich am Sonntag ein seltener Anblick: Pietro Lombardi ohne seine heißgeliebte Cap! Gemeinsam mit anderen Promis kickte er in Duisburg für den guten Zweck und gegen den Welthunger. Ebenfalls mit dabei: Paul Janke und Domenico de Cicco.

Pietro Lombardi ohne Cap für den guten Zweck

Foto: bnbagency

Mit Spaß und Fußballbegeisterung gemeinsam ein Zeichen gegen den Hunger setzen: Für ein Charity-Länderspiel schnüren ehemalige deutsche und türkische Profis nochmals ihre Fußballschuhe und bestreiten am kommenden Sonntag ein Match für den guten Zweck.

Engagierte Verstärkung erhalten die Teams von sportlichen Prominenten, die an diesem Tag den Rasenplatz dem roten Teppich vorziehen.

Pietro Lombardi ohne Cap für den guten Zweck

Foto: Matthias Jung

Welthungerhilfe-Botschafter Florian Ambrosius, bekannt aus den RTL-Shows „Guten Morgen Deutschland“, „Bachelor in Paradise“ oder „Hol Dir die Kohle“, trommelte zur Umsetzung dieses Spiels Ex-Profikicker sowie fußballaffine TV-Kollegen zusammen. So werden zwei attraktive Mannschaften den Zuschauern eine Mischung aus perfektem Fußball-Können und Unterhaltung bieten können.

Pietro Lombardi ohne Cap für den guten Zweck

Foto: bnbagency

Pietro Lombardi wollte sich das natürlich nicht entgehen lassen und nahm dafür sogar seine obligatorische Kappe ab. Und siehe da, der Herr hat Haare. Sogar ziemlich viele. Einer, der auch für seine Haare bekannt ist, ist Domenico de Cicco. Der kickte ebenfalls mit und ließ seine Mähne im Wind wehen.

Pietro Lombardi ohne Cap für den guten Zweck

Foto: Matthias Jung

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren