Samstag, 19. Mai 2018 15:05 Uhr

Prinz Harry: Ex-Freundin auch bei seiner Hochzeit

Prinz Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy ist unter den Hochzeitsgästen. Der 32-jährige Star, der den royalen Frauenschwarm zwischen 2004 und 2011 unregelmäßig gedatet hat, wurde am Samstag (19. Mai) in der St. George’s-Kapelle auf Schloss Windsor gesichtet.

Prinz Harry: Ex-Freundin auch bei seiner Hochzeit

Foto: WENN.com

Bei der romantischen Zeremonie hatte Prinz Harry seine Verlobte Meghan Markle geheiratet. Die blonde Ex-Freundin des Prinzen sah in Gedanken verloren aus, als sie auf das Ankommen weiterer Gäste wartete und sich dann unter die anwesenden Promis mischte. Neben Davy nehmen auch Mitglieder der Familie Middleton, darunter Herzogin Catherines Mutter Carole, ihr Vater Michael, sowie ihre schwangere Schwester Pippa, an dem Gottesdienst teil. Auch sie wurden beim Betreten der Kapelle beobachtet, in der Harry und Meghan den Bund der Ehe eingehen.

Empfang am Abend

Als einziges Mitglied der Familie der Braut nahm Meghan Markles Mutter Doria Ragland an dem Gottesdienst teil, der in dem etwa eine Stunde vom Londoner Zentrum entfernt gelegenen Städtchen Windsor stattfand. Nach der Zeremonie fuhr das Brautpaar durch den Ort, bevor die private Hochzeitsfeier auf Schloss Windsor, dem Landsitz der Königin, stattfinden wird. Abends wird es außerdem einen feierlichen Empfang im Frogmore House geben, dem Wohnsitz von Prinz Harrys Vater, Prinz Charles, und dessen Frau, Herzogin Camilla.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren