Freitag, 6. September 2019 17:16 Uhr

Priyanka Chopra: „Mein Zuhause ist dort, wo immer ich es wähle“

Foto: imago images / ZUMA Press

Priyanka Chopra fühlt sich überall Zuhause, solange ihr Ehemann Nick Jonas an ihrer Seite ist. Die ‚Quantico‘-Schauspielerin fühlt sich ihrem Ehemann sehr nahe und sie sind beide absolute Familienmenschen. Deshalb ist es den beiden Stars enorm wichtig, ihre Lieben um sich herum zu haben – der Ort spielt dabei keine Rolle.

Priyanka Chopra sagte der Oktoberausgabe des ‚Elle-Magazins: „Nick und ich sind beide große Liebhaber der Familie. Heute ist die Eröffnungsshow von Nicks Tour und wir haben eine Crew von ungefähr 35 Leuten. Sowohl Nick als auch ich fliegen von Indien aus hin und her. Er war letztes Jahr acht Mal in Indien und ich fahre alle paar Monate dorthin, weil ich dort immer noch einige Dinge produziere. Mein Zuhause ist dort, wo immer ich es wähle. Solange ich die Leute habe, die wichtig sind.”

Zuvor gab die 37-Jährige zu, dass sie die Ehe nie als Priorität ansah. Doch dann lernte sie Nick kennen und stellte schließlich fest, dass der Arbeitsdruck „nicht das A und O ist“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren