Donnerstag, 12. Dezember 2019 16:53 Uhr

„Queen of Drags“-Star Bambi Mercury ist Papa geworden

© ProSieben/Boris Breuer

Bei „Queens of Drag„-Star Bambi Mercury (32) gibt es gerade doppelten Grund zur Freude: Der Berliner ist am heutigen Donnerstag Vater geworden und das sogar gleich doppelt.

Seine beste Freundin, die sich von Tim, wie er bürgerlich heißt, künstlich befruchten ließ, brauchte zwei Mädchen zur Welt. Seine Fans ließ Bambi über die sozialen Netzwerke Teil an diesem besonderen Moment haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bambi Mercury (@bambi_mercury) am Dez 12, 2019 um 5:30 PST

„Whos your Daddy!?“

So erklärte er voller Vorfreude auf den Nachwuchs in seiner Insta-Story: „Leute, ich bin jetzt alleine in diesem Zimmer und die Frau, Krankenschwester, Hebamme keine Ahnung meinte zu mir: Sie gehen jetzt in dieses Zimmer, gleich kommen die Babys und dass jemand auf sie aufpasst und für die Babys da ist. Oh mein Gott.“ Seelische Unterstützung bekam Bambi von Drag-Kollegin und Show-Mitstreiterin Candy Crush, die ihm ins Krankenhaus begleitete.

Kurze Zeit später postete er ein zuckersüßes Selfie mit seinen beiden Töchtern auf dem Arm. Dazu schrieb er: „Whos your Daddy!? Ich und die Mama sind überglücklich! Und die beiden haben am selben Tag Geburtstag wie meine kleine Schwester Jenny.“ Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren