Donnerstag, 11. Januar 2018 08:48 Uhr

Ricky Martin hat sich heimlich getraut

Ricky Martin hat Jwan Yosef geheiratet. Der Sänger bestätigte die romantische Neuigkeit über seine Heirat mit seinem Partner. Auch wenn es noch keine Feier gab, unterzeichnete das Paar dennoch die notwendigen Papiere, um seine Ehe offiziell machen zu können.

Ricky Martin hat sich heimlich getraut

Foto: Brian To/WENN.com

Gegenüber ‚E!News‘ erzählte der ‚Livin La Vida Loca‘-Hitmacher: „Ich bin ein Ehemann. In einigen Monaten werden wir eine riesige Party schmeißen. Wir haben uns gegenseitig unser Eheversprechen gegeben. Wir haben alles geschworen, und wir haben all die Papiere unterschrieben, die nötig waren, Ehevertrag und alles.“ Es fühle sich „fantastisch“ an, Yosef nun als seinen Ehemann bezeichnen zu dürfen, erklärte Martin.

Der 46-Jährige und Yosef sind seit 2016 zusammen und verlobten sich im November desselben Jahres.

Quelle: instagram.com

Verkündung im Fernsehen

In der ‚Ellen Degeneres Show‘ gab er damals die frohe Botschaft bekannt: „Ich haben uns gerade verlobt. Ich bin sehr aufgeregt! Ich bin auf die Knie gegangen und habe eine kleine Metall-Box herausgeholt. Ich hatte sie in einer kleinen samtigen Tasche. Anstatt dass ich fragte ‚Willst du mich heiraten?‘ meinte ich ‚Ich habe dir was mitgebracht!‘ Schlecht. Dann sagte er, ‚Ja‘. Ich dann so ‚Ich will mein restliches Leben mit dir verbringen‘ und er dann ‚Wie lautet die Frage?‘ ‚Willst du mich heiraten?‘ Das war’s.“

Übrigens präsentierte sich Martin ohne Vollbart, aber mit seinem Ehemann und seinen Söhnen auf dem Cover des Design-Magazins „AD“.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren