22.01.2020 18:13 Uhr

Rihanna: Bandelt sie wieder mit Drake an?

imago images / ZUMA Press / FayesVision/Starpress

Rihanna wurde kurz nachdem Neuigkeiten über ihre Trennung von Hassan Jameel (31) auftauchten, mit Ex-Flamme Rapper A$AP Rocky und nun auch mit Drake gesehen. Ist zwischen der „Work“-Sängerin und dem Rapper wieder was am Laufen?

Erst 2019 sagte Drake, dass Rihanna nicht Teil seines Lebens sei, doch das scheint sich jetzt wieder geändert zu haben. Sie wurden am Freitagabend zusammen bei einem Benefizkonzert von A$AP Rocky (31) in New York gesichtet. Der 33-Jährige steht in einer silbernen Daunenjacke und weißem Cappy neben der zwei Jahre jüngeren „Work“-Sängerin, die einen schwarzen Cardigan, schwarzen Shorts und einer übergroßen schwarzen Lederjacke.

Was läuft da?

In dem Video sieht man nicht viel. Beide gucken Richtung Bühne und haben ihr Pokerface aufgesetzt. Es ist noch nicht klar, ob die beiden miteinander geredet haben, noch ob sie zusammen gekommen oder gegangen sind. Da sie aber direkt nebeneinander standen, ist es relativ unwahrscheinlich, dass sie sich nicht bemerkt haben. Drake und Rihanna waren seit 2009 immer mal wieder „Freunde“.

Im Oktober 2019 erschien Rihanna mit zwei Freundinnen zu seiner Geburtstagsparty in einem Nachtclub und wurde von Securityleuten direkt zu seinem Tisch gebracht, wie eine Quelle damals der „E!News“ berichtete. Weiter gab die Quelle an, dass sich der „God’s Plan“- Rapper sehr über ihre Ankunft gefreut hätte: „Drake hatte ein breites Grinsen auf dem Gesicht und sah aufgeregt aus als Rihanna eintraf“.

Nach fast 12 Jahren laufen sich die beiden eben immer noch ab und zu über den Weg. Vielleicht haben sie ihre Differenzen überwunden und wir können Rihanna und Drake bald wieder zumindest in Musikvideos schmusen sehen, wie schon in den Aufnahmen zu den gemeinsamen Singles „What’s My Name?“ (2010), „Take Care“(2012) , und „Work“ (2016).

Das könnte Euch auch interessieren