11.12.2019 12:17 Uhr

Robbie Williams lehnte Duett mit seiner Frau für neues Album ab

imago images / APress

Robbie Williams lehnte es ab, ein Weihnachtsduett mit seiner Frau Ayda Field auf seinem neuen Album ‚The Christmas Present‘ aufzunehmen.

Der ‚Let Me Entertain You‘-Sänger ist fest davon überzeugt, dass er musikalisch wesentlich talentierter ist als seine Frau, mit der er drei Kinder hat. Deshalb lehnte er es auch ab, mit ihr ein gemeinsames Lied auf der festlichen Platte aufzunehmen.

„Ich bin ein besserer Sänger als Ayda“

Im Gespräch mit der Kolumne ‚Wired‘ der Zeitung ‚Daily Star‘ stellte er schmunzelnd fest: „Ich bin ein besserer Sänger als Ayda. Ja, sie wollte mit drauf sein, aber sie schaffte es nicht. Vielleicht nächstes Mal.“

Die neue LP des 45-Jährigen stürmte die Charts, als es letzte Woche veröffentlicht wurde. Jedoch bekommt es schon Konkurrenz. Das neueste Album ‚WHO‘ von The Who, das am Freitag (06. Dezember) auf den Markt kam, scheint mit Robbies Weihnachtsplatte ein Wettrennen zu liefern.

Der Sänger versprach deswegen sogar, dass er blank ziehen würde, wenn er genug verkaufen und seinen Erfolg damit halten könne: „Ich habe gesagt, ich werde nackt in meinem Garten herum rennen, wenn es so ist.“

Das könnte Euch auch interessieren