Sonntag, 20. Mai 2018 12:45 Uhr

Royale Hochzeit: Traumhaftes Feuerwerk-Finale

Die royale Hochzeit endete am Samstagabemd traumhaft mit einem großen Feuerwerk. Prinz Harry und Meghan Markle feierten ihre Liebe nach ihrer Trauung auf Schloss Windsor mit einer gemütlichen Abendveranstaltung, auf der ungefähr 200 Gäste anwesend waren.

Royale Hochzeit: Traumhaftes Feuerwerk-Finale

Foto: Dutch Press Photo/WENN.com

Die Anwesenden durften sich am Ende des Abends über ein wunderschönes Feuerwerk freuen, das die besondere Nacht hell erleuchtete. Organisiert wurde die Feier von Harrys Vater, Prinz Charles, im nahegelegenen Frogmore House.

Das frischgebackene Ehepaar fuhr sich selbst in einem silber-blauen Jaguar E-Type Concept Zero ohne Dach zu der Party. Der Wagen wurde 1968 hergestellt und zu einem Elektrowagen umgebaut. Die beiden achteten ganz nebenbei also auch noch auf die Umwelt.

Jugendfreie Geschichten

Auf der Feier soll es ebenfalls noch Reden von Prinz William und Harrys Freunden Tom ‚Skippy‘ Inskip und Tom Van Straubenzee gegeben haben. Die drei warteten allerdings ab, bis die älteren Gäste die Feierlichkeiten verlassen hatten, um jugendfreie Geschichten aus Harrys Vergangenheit zum Besten zu geben. An der Bar soll es außerdem das Motto ‚Drinks aus allen Ecken der Welt‘ gegeben haben. Im Angebot gab es unter anderem einen ‚When Harry Met Meghan‘, der aus Ingwer und Rum zusammengesetzt war. Wie ‚MailOnline‘ berichtet, soll James Corden der Moderator des Abends gewesen sein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren