Top News
Montag, 3. September 2018 17:47 Uhr

Sarah Lombardi: Erster Urlaub mit ihrem Roberto

Foto: WENN.com

Lange Zeit hat Sarah Lombardi ihre neue Liebe geheim gehalten, doch nun steht die Sängerin und Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi öffentlich zu ihrem neuen Freund Roberto Ostuni. In Interviews kommt Sarah aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Sarah Lombardi: Erster Urlaub mit ihrem Roberto

Foto: WENN.com

So kürzlich auch gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Roberto verkörpert für mich bestimmte Werte, die mir wichtig sind. Er ist offen, ich kann mit ihm über alles reden. Er ist verständnisvoll und liebt mich so, wie ich bin. Er bringt mich zum Lachen und ist überhaupt nicht oberflächlich. Er ist ein Herzensmensch. Und darauf lege ich einen besonderen Wert.“

Nicht mehr soviel privates Tralala?

In der Vergangenheit hat Sarah ein recht öffentliches Leben geführt und sich für diverse Doku-Formate mit der Kamera begleiten lassen. Damit ist nun Schluss, wie sie verrät: „Ich wollte diesmal vorsichtiger sein. Deshalb habe ich entschieden, dass meine neue Beziehung erst einmal geheim bleibt. Auch jetzt verstecke ich nichts. Aber diese Ausmaße, wie man es früher von Pietro und mir kannte, wird es nicht mehr geben.“

Quelle: instagram.com

Via Instagram versorgt Sarah ihre Fans aber trotzdem mit privaten Einblicken, wie z.B. auch mit einem aktuellen Schnappschuss aus dem Urlaub. Am Samstag ist Sarah mit Roberto und Söhnchen Alessio in den ersten richtigen Familienurlaub gestartet und gegenüber „Bild“ erklärt sie: „Wir genießen diese Zeit zu dritt. Es klappt super – in jeder Beziehung!“

Noch führen Sarah und Roberto eine Fernbeziehung zwischen Berlin und Köln. Noch! Denn die Beiden planen bereits eine gemeinsame Zukunft. Wo, das steht noch in den Sternen. Übrigens: Ab Mittwoch ist Sarah in ‚Fort Boyard‘ bei SAT.1 zu sehen!

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren