Mittwoch, 4. Oktober 2017 09:48 Uhr

Sarah Lombardi: „Mister Germany“ und ein Smiley

Sarah Lombardis aktueller Post sorgt für ein paar merkwürdige Spekulationen. Geht es im Liebesleben der hübschen ‘DSDS’-Finalistin nun endlich wieder bergauf? Nach der Trennung von ihrem Partner Michal T. hat die hübsche Sängerin auf Instagram ein Bild von sich mit ihrem zweijährigen Sohn Alessio hochgeladen, das nun für ordentlich Spekulationen sorgt.

Quelle: instagram.com

Denn neben zahlreichen süßen Kommentaren äußerte sich laut Illustrierter ‘Gala’ auch ‘Mister Germany‘ Dominik Bruntner zu dem niedlichen Schnappschuss und setzte darunter einen küssenden sowie einen verliebten Smiley. Und daraus lässt sich doch ene fette Story basteln! Oder einfach nur viel Lärm um nichts?

In der Reality-TV-Show ‚Echt Familie – Das sind wir‘ verriet die hübsche Brünette kürzlich, auf welchen Typ Mann sie steht: „Ich habe immer eher die sensiblen, warmherzigen Gefühlsmenschen gesucht. Ich wollte nie einen Macho oder einen oberflächlichen Typen.“ Bruntner hingegen sorgte in den vergangenen Wochen vor allem durch seine ‘Promi Big Brother’-Liebelei mit Sarah Knappik für Gesprächsstoff.

Sarah Lombardi: "Mister Germany" und ein Smiley

Foto: WENN.com

Dominik Bruntner und die Gerüchte

Im Interview mit ‚Bunte‘ erklärte er nun jedoch, was wirklich zwischen ihm und der 30-Jährigen gelaufen ist. „Die Kameras haben schon irgendwann gestört, aber die Teilnehmer an sich vermisse ich“, verrät er. „Wir sind jeden Tag zusammen aufgewacht, eingeschlafen … Verstanden habe ich mich eigentlich mit allen gut, speziell Jens, Milo – und auch Willi, obwohl ich im Nachhinein was mitbekommen habe, das nicht so positiv war. Die eine Sache mit Sarah hätte ich vielleicht früher aufklären können. Ich hätte direkt im Haus sagen sollen, dass da nichts war, dann wäre es zu den Gerüchten gar nicht erst gekommen. In der Live-Sendung habe ich gesagt, dass da nichts war. Sie hat mich zweimal ignoriert, aber in der Werbepause haben wir dann gesprochen. Da ist alles geklärt und wir sind auch weiterhin Freunde. Da wird auch wahrscheinlich nie was sein.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren