Freitag, 30. März 2018 18:22 Uhr

Schwarzenegger: Notoperation am Herzen?

Hollywood-Action-Legende Arnold Schwarzenegger musste sich gestern offenbar einer Notoperation am offenen Herzen unterziehen.

Schwarzenegger: Notoperation am Herzen

Foto: Visual/WENN.com

Das berichtet das für gewöhnlich gut informierte Promi-Portal TMZ. Der 70-Jährige sei am Donnerstag in der Universitätsklinik von Los Angeles behandelt worden. Dem Bericht zufolge habe sich der Ex-Gouverneur einem „komplizierten und experimentellen Eingriff“ unterzogen, um sich einen Katheter einsetzen zu lassen. Offenbar kam es zu Komplikationen, in deren Folge eine Notoperation nötig wurde.

„Zustand stabil“

Die Ärzte seien darauf vorbereitet gewesen und hätten schnell entschieden, dass der Schauspieler sich einer Notoperation am offenen Herzen unterziehen musste, die mehrere Stunden gedauert haben soll. Sein Zustand sei stabil. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Bereits 1997 war dem Star eine von vier Herzklappen ersetzt worden. Dabei soll es sich um einen angeborenen Fehler gehandelt haben. (KT)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren