Mittwoch, 27. Mai 2020 17:28 Uhr

Shaggy: Er ist seiner Tochter peinlich

imago images / Starface

Shaggy und seine Tochter konkurrieren darum, wer von den beiden mehr TikTok-Ruhm besitzt. Der Sänger enthüllte, dass sich seine Teenager-Tochter weigert, auf der Social Media-Plattform eine Tanz-Choreografie zu einem seiner Hits zu präsentieren.

Shaggy erzählte gegenüber „Digital Journal“: „Ich scherzte mit meiner Tochter und fragte, ‚Wirst du einen TikTok-Tanz zu Papas Lied aufführen?‘ Und sie antwortete ‚Nein. Alle meine Freunde tanzen diesen Tanz und du wirst deine Tochter das niemals tanzen sehen.‘ Ich erklärte ihr, ‚Du bist nur sauer, weil ich berühmter bin als du.‘ Ich bin ein TikTok-Star. […] Musik ist das, worin ich gut bin.“

Quelle: instagram.com

Er bringt Jubiläum-Album heraus

Die 51-jährige Reggae-Legende wird bald sein anstehendes „Hot Shot 2020“-Album veröffentlichen, auf dem er den Hits seiner ikonischen „Hot Shot“-Platte einen Hauch von Modernität verpasst hat, um am 10. Juli deren 20. Geburtstag gebührend zu feiern.

Der Künstler tat sich für sein nächstes Album außerdem mit Sting auf einer neuen Version des Tracks „Angel“ und auf dem Lied „Primavera“ zusammen.

Das könnte Euch auch interessieren