Montag, 14. Oktober 2019 10:52 Uhr

Sienna Miller verrät ihr Beziehungs-Geheimnis: „Er ist nicht berühmt“

Foto: imago images / i Images

Sienna Miller datet nicht gerne. Die 37-jährige Schauspielerin musste sich nach der Trennung von Tom Sturridge 2015 erst einmal wieder daran gewöhnen, alleine zu sein. „Es war ungefähr das erste Mal in meinem Leben, dass ich jemals Single war“, gesteht sie.

„Es war schön. Ich mag meine eigene Gesellschaft. Ich mag es, unabhängig zu sein. Aber das Dating-Ding, das ich ein paar Mal probiert habe? Das brauche ich nicht. Ich traf mich mit ein paar Leuten, mit denen ich verkuppelt wurde, auf Dates, aber na ja…“ Inzwischen ist die blonde Schönheit wieder glücklich vergeben. Ihre neue Flamme heißt Lucas Zwirner und das Paar schwebt seit einem Jahr auf Wolke sieben. Den Grund für ihr Liebesglück sieht Sienna Miller darin, dass die Romanze fernab der Öffentlichkeit erfolgt.

Sie lebt privater

„Er ist kein Schauspieler! Er ist nicht berühmt!“, hebt sie hervor. Nachdem sie in der Vergangenheit oft wegen ihres Privatlebens in den Schlagzeilen stand – man erinnere sich nur an Siennas Beziehung mit Jude Law – ist die ‚American Woman‘-Darstellerin heute froh, sich beruflich etabliert zu haben und sich gleichzeitig auf den Rückhalt ihrer Liebsten verlassen zu können.

„Ich bin heute hier als Mutter mit einer Karriere. Rückblickend bin ich ziemlich überwältigt, dass ich es geschafft habe, es durchzustehen“, gesteht sie dem britischen ‚ELLE‘-Magazin. Ihrer Tochter dagegen sei sie „nicht berühmt genug“, lacht Sienna. „Ihre Idee von Berühmtheit umfasst jemanden wie Ariana Grande.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren