22.11.2019 11:16 Uhr

Sky du Mont will keine jungen Frauen mehr

imago images / Future Image

Sky du Mont will nicht nochmal mit einer jüngeren Frau zusammen sein. Der 72-Jährige war sechzehn Jahre lang mit Mirja verheiratet. Doch trotz ihrer langen Beziehung und den zwei gemeinsamen Kindern, trennten sich die beiden im Sommer 2016.

Seither ist er solo unterwegs und teilt sich mit ihr das Sorgerecht. Obwohl die Ehe mit seiner Ex sehr harmonisch war, möchte er in Zukunft nicht wieder eine Partnerschaft mit einem derartigen Altersunterschied.

„Irgendwann brauche ich einen Gehstock“

„Ich will auf jeden Fall nicht wieder mit einer Frau zusammenkommen, die 30 Jahre jünger ist als ich“, verrät der TV-Star jetzt im Interview mit der ‚Bunten‘. Sky suche derzeit nicht nach einer neuen Frau an seiner Seite und auch, wenn er und seine Ex-Frau „17 Jahre lang eine tolle Zeit“ hatten, meint er.

„Irgendwann brauche ich einen Gehstock.“ Das Ende der Beziehung „war ein Drama und das tat weh“, erklärt er. „Ich bin Mirja nicht böse, aber wir mussten einen Lebenstraum begraben, wir haben es nicht hingekriegt.“

Besonders der Altersunterschied habe dabei dies sehr schwer gemacht. Obwohl die beiden den gleichen Musikgeschmack und Humor teilten, würden sie „trotzdem aus verschiedenen Generationen“ stammen. Daher sei es „sehr schwierig so eine Beziehung für immer aufrechtzuerhalten“ gewesen. Da müsse man realistisch bleiben.

Das könnte Euch auch interessieren