14.06.2020 09:43 Uhr

Sofia Richie: Papa Lionel Richie rechnet mit Ex Scott Disick ab

imago images / Future Image

Rund drei Jahre war Sofia Richie mit Scott Disick zusammen und verkehrte somit automatisch in den Kreisen der Kardashians, schließlich hat Scott drei gemeinsame Kinder mit Kourtney Kardashian und auch immer noch ein gutes Verhältnis zur gesamten Familie.

Einer, der sich aber über die Trennung freut ist Sofias Papa Lionel Richie. Ein Insider erzählt gegenüber dem „National Enquirers“: „Sofia verbringt viel Zeit mit ihrem Papa und einige der Geschichten, die sie ihm über Scott und wie er sich ihr gegenüber verhalten hat, sind zum Haare Sträuben. Er kann nicht glauben, dass Sofia so lange bei Scott geblieben ist und sich sowie den Richie-Familiennamen so lange beschmutzt hat.“

Quelle: instagram.com

Lionel will Scott eine Lektion erteilen

Lionel Richie soll froh sein, dass die beiden endlich getrennt sind und der Insider fügt hinzu: „Sofia erzählte ihm, Scott habe sie von allen abgeschnitten, sogar ihrer Familie und ihren Freunden, und sie wie seinen persönlichen Besitz behandelt. Das machte Lionel besonders wütend und er will Scott gerne eine Lektion erteilen, die er niemals vergessen wird.“

Quelle: instagram.com

Fans von Sofia Richie hoffen hingegen, dass es ein Liebes-Comeback mit Scott Disick geben wird, schließlich waren die beiden drei Jahre glücklich liiert. Ob das ihr Papa Lionel zulassen würde?

Das könnte Euch auch interessieren