Donnerstag, 5. April 2018 14:00 Uhr

Stefanie Giesinger: Ihr Schlüssel zum Glück

Stefanie Giesinger ist sich sicher, dass ein gutes Netzwerk und eine ordentliche Portion Selbstliebe der Schlüssel zum Glück sind. Die 21-Jährige gewann 2014 die deutsche Erfolgsshow ‚Germany’s Next Topmodel‘, die sie über Nacht zu einem überaus gefragten Model machte.

Stefanie Giesinger: Ihr Schlüssel zum Glück

Foto: WENN.com

Zwei Jahre später lernte sie ihren heutigen Partner, den britischen YouTuber Marcus Butler, kennen und lieben. Bei ihrer ersten Begegnung hatten sie sich allerdings noch nicht so ganz auf einer Wellenlänge befunden. So verrät Giesinger in einem Interview mit dem ‚Joy‘-Magazin: „Als wir uns kennenlernten, dachte ich: ‚Ach wieder einer, der nur flirten will‘.“ Rund eineinhalb Jahre später sind die beiden jedoch immer noch ein Paar und Stefanie kann sich sogar vorstellen, den Youtube-Star irgendwann zu heiraten. Das Model gibt zu: „Ich finde es wichtig, dass man mit dem Partner über eine gemeinsame Zukunft spricht. Wenn man sich keine vorstellen kann, hat die Beziehung wenig Sinn.“

Schulfreund Jannik

Doch Butler ist nicht der einzige Mann, der in Giesingers Leben eine wichtige Rolle spielt. Auch ihr Schulfreund Jannik ist wichtiger Bestandteil ihres Lebens. So scherzt sie: „Früher waren wir die schlaksigen Weirdos auf dem Schulhof, mit denen keiner abhängen wollte.“

Quelle: instagram.com

Heute sähe das Ganze wahrscheinlich etwas anders aus. So bereisen die beiden nun gemeinsam die Welt, während Jannik den Instagram-Account des Models führt und auch für die dort erscheinenden Fotos verantwortlich ist. Eines dieser Fotos zeigt den Bauch des jungen Models, auf dem eine große Narbe zu sehen ist. Die Geschichte hinter dem Bild ist die, dass die 21-Jährige bereits seit ihrer Geburt an einer Erbkrankheit namens ‚Volvulus‘ leidet, bei der sich der Darm verdreht und die nur operativ behandelt werden kann. Rückblickend erinnert sich das Model: „Damals habe ich geweint […]. Heute zeige ich meine Narbe mit Stolz.“ Dabei ist ihr Lebensmotto „Alles, was an uns unperfekt ist, macht uns besonders“.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren