Donnerstag, 20. September 2018 21:06 Uhr

Sylvie Meis: Beziehungstipps von Dieter Bohlen

Foto: AEDT/WENN.com

Nach der Trennung von Kicker Rafael van der Vaart gab es bei Sylvie Meis in der Liebe einige Höhen aber auch viele Tiefen. So richtig klappen wollte es mit keinem ihrer Ex-Partner, sogar eine Verlobung löste die Moderatorin auf.

Sylvie Meis: Beziehungstipps von Dieter Bohlen

Foto: AEDT/WENN.com

Gegenüber dem Magazin „Bunte“ sagte sie: „Ich bin schnell gelangweilt. In der Liebe und in meinem Beruf. Ich brauche Abwechslung und ständig neue Herausforderungen. Es waren Fernbeziehungen, das war ein großer Teil des Problems…“

Beziehungstipps gab es von ihrem Freund Dieter Bohlen, der empfahl ihr, das Beuteschema zu ändern, ein „kerniger Typ“ würde gut zu Sylvie passen: „“Ich wusste gar nicht, was kernig bedeutet. Also habe ich es gegoogelt und muss gestehen, die Definition von kernigen Männern gefällt mir: Sie sind kraftvoll und robust, meist tragen sie einen Dreitagebart. Vielleicht sollte ich endlich auch mal in der Liebe auf seinen Rat hören, dann finde ich vielleicht doch noch den Richtigen.“

Slyvie Meis und die Männer

Nach der Trennung von ihrem Mann Rafael van der Vaart wurde Sylvie mit einigen Männern gesehen. Ihr letzter Freund soll der spanische Millionär Manuel Campos Guallar gewesen sein. Mit ihm turtelte sie öffentlich im Frühsommer durch in Paris. Davor wurde sie mit dem Arzt Sander Klieverik gesichtet, den sie mehrere Monate datete.

Quelle: instagram.com

Kurz davor löste sie ihre Verlobung mit Charbel Aouad, mit dem sie rund zwei Jahre liiert war. Wer denkt, die Liste sei nun zu Ende, der hat sich getäuscht. Vor ihrer zweijährigen Beziehung mit dem reichen Unternehmer Charbel, war die Moderatorin mit Maurice Mobetie, einem Schweizer Nachtclubbesitzer zusammen. 2014 war sie kurzzeitig mit dem Unternehmer Samuel Deutsch zusammen, mit dem sie zu einigen Veranstaltungen kam, z.B. einer Gala in Zürich. Vor Samuel Deutsch turtelte sie mit Guillaume Zarka durch Paris, der kurzzeitig mit der schönen Blondine liiert war.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren