Montag, 20. Januar 2020 13:32 Uhr

Til Schweiger über neue Begleitung: „Es ist noch ganz frisch“

imago images / Future Image

Vor rund einem Jahr trennte sich Til Schweiger (56) von seiner Ex-Freundin Francesca Dutton (33). Mit ihr war er seit November 2018 ein Paar, auch wenn sich die beiden schon seit mehr als zehn Jahren kennen sollten. Gehalten hat die Beziehung leider nicht.

Ein Jahr ging der Schauspieler und Regisseur dann als Single durchs Leben, zeigte sich am Samstagabend bei der SES Boxing & EC Boxing Box Gala in der Edel-Optics.de.-Arena in Hamburg erstmals mit einer neue jungen und schönen Frau an seiner Seite.

Til Schweiger über neue Begleitung: „Es ist noch ganz frisch"

imago images / Future Image

„Gerade erst kennengelernt“

Gemeinsam saßen sie in der ersten Reihe und tauschten ganz ungeniert kleine Bussis aus. Noch hält sich Til Schweiger bedeckt und sagt: „Es ist noch ganz frisch. Mehr möchte ich noch nicht dazu sagen. Wir haben uns gerade erst kennengelernt“, so Schweiger gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung.

Wie die Zeitung berichtete, handelt es sich bei der schönen Blondine um die Erzieherin und Grundschullehrerin Sandra (25) aus Hamburg. Optisch bleibt der Schauspieler seinem Beuteschema treu, auch sie ist blond, schön und sehr natürlich. Und: sie ist nur zwei Jahre älter als Schweigers älteste Tochter Luna.

Das könnte Euch auch interessieren