Dienstag, 21. Januar 2020 15:49 Uhr

Til Schweigers Neue ist Grundschullehrerin – und im Alter seiner Tochter

imago images / Future Image

Til Schweigers neue Freundin ist Grundschullehrerin. Der Schauspieler ist bekannt für sein abwechslungsreiches Liebesleben. Nachdem er 1993 seine heutige Ex-Frau Dana kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet hatte, trennten sich die beiden 2005 nach zwölf gemeinsamen Ehejahren.

Seitdem lässt sich der vierfache Vater immer wieder mit hübschen Partnerinnen an seiner Seite sehen. Wie vergangenes Wochenende, als sich Schweiger erstmals in der Öffentlichkeit mit seiner neuen Freundin zeigte. Bei einem Box-Event in Hamburg zeigte sich der Schauspieler schwer verliebt an der Seite einer Blondine.

Til Schweigers Neue ist Grundschullehrerin - und im Alter seiner Tochter


Dana, Til und Luna Schweiger bei einer Film Premiere. Foto: STARPRESS/ AEDT

„Viele seiner Freundinnen haben mich genervt“

Auf Anfrage von ‘Bild’ erklärte er: „Es ist noch ganz frisch. Mehr möchte ich noch nicht dazu sagen.“ Laut der Zeitung soll es sich um die 25-jährige Sandra handeln, die als Grundschullehrerin arbeitet. Schweiger weiter: „Wir haben uns gerade erst kennengelernt.“ Damit wäre seine Neue nur zwei Jahre älter als seine Tochter Luna (23).

Vor zwei Monaten erst hatte seine Ex-Frau Dana im Interview mit der Illustrierten ‘Gala’ offenbart, bisher nicht alle Ex-Freundinnen ihres Ex-Mannes gemocht zu haben: „Viele seiner anderen Freundinnen haben mich genervt – nicht, weil ich eifersüchtig war, diese Art von Gefühlen hatte ich relativ früh nach unserer Trennung nicht mehr. Sondern weil sie versucht haben, einen Keil zwischen ihn und seine Familie zu treiben.“

Nur Francesca Dutton, mit der Til 2018 einige Monate liiert war, mochte sie besonders gerne. Deshalb würde sie sich freuen „wenn auch er jemanden fände, der zu ihm passt und wenn er glücklich wird.“ Vielleicht hat er so jemanden jetzt in Sandra gefunden.

Das könnte Euch auch interessieren