Montag, 9. April 2018 21:40 Uhr

Tim Oliver Schultz: „Ich wollte immer Erfinder werden“

Tim Oliver Schultz spricht über Träume, Vorbilder und seinen Lieblingsfilm. Für den 29-jährigen Schauspieler war es nicht immer klar, dass er irgendwann einmal Filme drehen will. Irgendwie hat er es dann aber doch geschafft, seinen Kindheitstraum zu verwirklichen.

Tim Oliver Schultz: "Ich wollte immer Erfinder werden"

Tim kann in der Öffentlichkeit auch lustig. Gelegentlich. Foto: AEDT/WENN.com

In einem Interview mit ‚BANG Showbiz‘ offenbart er, wie er sich sein Leben eigentlich vorgestellt hat: „Ich wollte immer Erfinder werden. Auf eine Art hat sich dieser Traum ja erfüllt. Ich erfinde Hintergründe, Eigenschaften, Biografien und Leben rund um meine Figuren.“

Dabei hat sich der ‚Systemfehler‘-Star besonders von seinen Lieblingsfilmen inspirieren lassen. „‚Her‘ hat mich sehr tief beeindruckt, da er wunderschön ein erschreckend realistisches Horrorszenario erzählt. ‚Moonrise Kingdom‘ liebe ich nach wie vor, weil einfach alles super ist! ‚Die Reifeprüfung‘ ist ein Meisterwerk, das ich wegen seiner Musik, der Geschichte und der Schauspieler immer wieder gerne schaue“, so Schultz gegenüber der Nachrichtenagentur.

Quelle: instagram.com

„Quentin Tarantino finde ich wahnsinnig cool“

Mit der Vox-Serie ‚Club der roten Bänder‘, die von sechs schwerkranken Jugendlichen berichtet, die sich in einer Klinik begegnen und eine tiefe Freundschaft entwickeln, ist der Berliner nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehindustrie wegzudenken. Er erhält Briefe von seinen Fans und Leute erkennen ihn auf der Straße. ‚BANG Showbiz‘ verrät er, welchen Star ihn selbst zum Fan werden lassen würden. Er schwärmte: „Quentin Tarantino und Wes Anderson finde ich wahnsinnig cool. Auch mit Daniel Day Lewis in einem Raum würde mir wahrscheinlich die Flatter gehen, weil ich so vieles von ihm lernen wollen würde!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren