03.03.2020 18:38 Uhr

Tom Cruise und Elisabeth Moss sind verlobt?

Tom Cruise und Elisabeth Moss; Foto: Shutterstock/ Joe Seer Shutterstock/ Jaguar PS

Elisabeth Moss, die für ihre Rolle in „Handmaid’s Tale“  und „Mad Men“ bekannt ist, reagiert erstmals auf die Gerüchte, dass sie mit Tom Cruise verlobt sei.

US-Schauspielerin Elisabeth Moss äußerte sich in der Show „Watch What Happens Live!“ mit Andy Cohen am Montagabend zum ersten Mal zu den Gerüchten, dass sie mit „Mission Impossible“-Star Tom Cruise verlobt sei. Die 37-Jährige war nach eigenen Aussagen selbst verwirrt.

Sie hatte noch nie so einen Haarschnitt

Die 37-Jährige hatten die Gerüchte vollkommen überrrascht: „Ich war wirklich durcheinander und bekam auch mehrere Nachrichten von Leuten, die meinten: ‚Ich wusste das gar nicht. Warum hast du es mir nicht gesagt?‘ Es löste pure Verwirrung unter meinen Freunden aus, aber größtenteils haben sie sich einen Spaß daraus gemacht, weil sie natürlich wussten, dass es nicht wahr ist.“

Doch einige Boulevardmagazine nahmen die Gerüchte etwas zu ernst und interpretierten ein Bild mit Tom und einer Blondine als Bestätigung des Getuschels: „Und dann sah ich es auf einem der Magazin-Cover und war so ‚Ich hatte diesen Haarschnitt noch nie! Das bin offensichtlich nicht ich.'“

Doch wer ist die Frau?

Vanessa Kirby und Tom Cruise; Foto: imago images / ZUMA Press

Das Magazin, welches Moss meint ist das ‚OK-Magazin‘ aus den USA. Auf dem Bild aus dem Jahr 2017 sieht man den 57-jährigen Action-Star mit seiner „Mission Impossible: Fallout“-Kollegin Vanessa Kirby (31), die außerdem in der Netflix-Serie „The Crown“ die Schwester der Queen in den ersten beiden Staffeln spielte.  Dabei handelte es sich auch lediglich um einen Filmkuss.

Viel Ähnlichkeit besteht nicht zwischen den beiden Blondinen.  Oder was sagt ihr?

Vanessa Kirby und Elisabeth Moss; Foto: Shutterstock/Tinseltown; Shutterstock/ Joe Seer