21.02.2020 08:42 Uhr

Umut Kekilli: Jordan Carver ist „im vierten Monat schwanger“

imago images / Future Image

Anfang November 2019 wurde bekannt, dass Umut Kekilli (35), der Ex-Freund von Natascha Ochsenknecht, wieder neu vergeben ist. Schon einige Monate davor zeigte er sich Jordan Carver (37) und machte es dann Ende letzten Jahres offiziell.

Jetzt folgt schon die nächste frohe Botschaft: Das Fitnessmodel, auf Instagram auch bekannt als Yoga Jordan, ist schwanger. „Ich kann es wirklich nicht mehr verstecken. Ich erwarte ein Baby, bin im vierten Monat schwanger“, so Jordan Carver gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Umut Kekilli (@umut_kekilli) am Feb 20, 2020 um 11:22 PST

Umut Kekilli und seine Jordan lernten sich über Instagram kennen, er schrieb sie einfach ganz frech an und obwohl er nicht mit einer Antwort gerechnet hatte, schrieb sie ihm zurück. Jetzt ging alles ganz schnell, doch für die beiden fühlt es sich richtig an, wie die 37-jährige verriet: „Aber die Liebe ist groß. Ich habe ihn gesucht und gefunden. Unser Baby ist geplant. Wir sind beide Mitte 30 und im besten Alter. Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Sie hat schon ein Kind

Jordan Carver, die mit bürgerlichem Namen Ina Maria Schnitzer heißt, hat bereits einen ca. vierjährigen Sohn. Mit dem versteht sich Umut blendend, wie sie erzählt: „Bei Umut wusste ich ganz genau, dass es passt. Mir war total wichtig, dass er sich mit meinem Kleinen versteht. Vor Umut war ich Single-Mum. Es ist extrem schwer, einen richtigen Mann zu finden, der nicht nur zu mir passt, sondern auch zu meiner kleinen Familie. Als Mami ist man schwerer vermittelbar …“

Zwischen 2009 und 2017 war Kekilli mit Natascha Ochsenknecht liiert, auch zu ihren drei Kindern hatte er immer ein sehr gutes Verhältnis.

Auf Instagram meldete sich der Ex-Kicker auch zu Wort und schrieb überglücklich: „Mama und Papa waren völlig überwältigt, als Du Dich angekündigt hast. Uns liefen die Tränen über unsere Wangen, als wir zum ersten Mal Dein kleines Herzchen haben schlagen hören. Wir sind jetzt schon so stolz auf Dich! Die Welt um mich herum nehme ich, seit dem Du da bist, ganz anders war. Wir können es kaum erwarten Dich in unseren Armen zu halten.“