10.06.2020 14:26 Uhr

„Unter Uns“-Star Claudelle Deckert ist frisch verliebt

imago images / POP-EYE

Claudelle Deckert ist wieder vergeben. Erst im letzten Monat verkündete die „Unter Uns„-Darstellerin die Trennung von ihrem Ehemann Oliver. Nun überrascht sie mit süßen Liebesnews: Zwischen ihr und dem schwedischen Manager Peter Olsson hat es gefunkt.

Gegenüber „Bunte“ verrät das Paar, dass ausgerechnet die Corona-Pandemie die Stars zusammengebracht hat. Gekannt haben sie sich nämlich schon seit 2013 – funken sollte es jedoch erst später.

Quelle: instagram.com

Liebe in Zeiten von Corona

„Ende April hatten wir die Idee, gemeinsam etwas beruflich aufzuziehen und wollten uns treffen. Dann schrieb Peter, er sei krank, er liege mit Corona und Lungenentzündung im Krankenhaus“, berichtet die Schauspielerin.

„Ich meinte: ‚Wenn du wieder raus bist, kümmere ich mich um dich.‘ Und so haben wir tagelang geschrieben und dabei gemerkt: Wir passen zusammen.“

Die Corona-Entschleunigung habe den Turteltauben aufgezeigt, dass da mehr zwischen ihnen sei. „Wir hatten auf jeden Fall mehr Zeit und keine Ablenkung durch Partys, Reisen, das Nachtleben“, erklärt die 46-Jährige. „Es war weniger Hektik, und wir haben den anderen ganz anders wahrnehmen können.“

Dem kann sich Peter nur anschließen. „Diese freundschaftliche Basis und diese tiefe, ehrliche Kommunikation haben uns sehr geholfen. Wir haben am richtigen Ende angefangen: nicht treffen und schmusen, sondern über das Leben und unsere Vorstellungen reden“, sagt der Werbeprofi. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren