Mittwoch, 7. März 2018 11:19 Uhr

Usher lässt sich scheiden

Usher und seine Frau Grace Miguel haben angekündigt, sich scheiden zu lassen. Der Musiker trennt sich somit nach nur zweieinhalb Jahren Ehe von seiner Frau. Dies gab das nun Ex-Paar am Dienstag (6. März) in einem gemeinsamen Statement bekannt.

Usher lässt sich scheiden

Foto: Brian To/WENN.com

Laut ‚Us Weekly‘ verkündeten sie: „Nach langem Nachdenken und Überlegen haben wir gemeinsam entschieden, uns als Paar zu trennen. Wir bleiben tief verbundene, liebevolle Freunde, die sich in den nächsten Phasen ihres Lebens weiter unterstützen. Die enorme Menge an Liebe und Respekt, die wir füreinander haben, wird nur noch mehr werden, während wir vorwärts gehen.“ Ein Vertrauter verriet der Publikation, dass die ehemaligen Turteltauben, die sich im September 2015 das Jawort gaben, bereits „seit ein paar Monaten“ getrennt seien.

Seit neun Jahren ein Paar

Der ‚Yeah!‘-Sänger hatte Grace im Januar 2015 einen Antrag gemacht, ein paar Monate später heirateten sie ganz heimlich, still und leise und verbrachten ihre Flitterwochen auf Kuba. Zusammen waren Usher und Grace bereits seit 2009, nachdem sich der Star von seiner ersten Frau Tameka Foster getrennt hatte, mit der er die Söhne Usher Raymond V (10) und Naviyd Ely (9) hat.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren