Dienstag, 21. April 2020 23:18 Uhr

Val Kilmer spricht über seine Beziehung mit Angelina Jolie

Angelina Jolie und Val Kilmer bei der Premiere von Alexander 2004; imago images / Rideaux-PicturePerfect; imago images / Picturelux

Hollywoodstar Val Kilmer spricht in seinem neuen Buch über seine Beziehung zu Schauspielerin Angelina Jolie, die ihn damals gerettet haben soll. Trotzdem sei sie nicht sehr einfach gewesen.

In seiner Biografie „I’m Your Huckleberry“ spricht Val Kilmer über die sehr intime Beziehung zu Angelina Jolie (44), die er datete, kurz bevor sie Brad Pitt bei den Dreharbeiten zu „Mr. & Mrs. Smith“ kennenlernte. Der heute 60-Jährige traf die Schauspielerin erstmals am Set von „Alexander“ das erste Mal. Dennoch kamen sich die beiden erst nach Abschluss des Drehs im Jahr 2004 näher.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Val Kilmer (@valkilmerofficial) am Apr 19, 2020 um 3:25 PDT

Angelina ist wie andere Frauen – nur mehr

In dem Buch beschreibt er die „Tomb Raider“-Darstellerin als „Engel“. Das britische Blatt „The Mirror“ zitiert: „Ich wurde aus einer eisigen Hölle der Einsamkeit von einem anderen Engel gerettet. Vermutlich die gefühlvollste und ernsthafteste von allen. Angelina“.

Weiter schreibt der „Top Gun“-Darsteller: „Wenn mich andere Leute nach Angelina fragen, sage ich immer, dass sie so ist wie andere Frauen und andere Superstars, aber eben mehr. Umwerfender. Weiser. Tragischer. Magischer. Bodenständiger. Ist es das wert? Ist es wert, jemanden zu kennen, bei dem man wochenlang versuchen muss, ihn zu verstehen? Ja.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Val Kilmer (@valkilmerofficial) am Apr 7, 2020 um 8:47 PDT

Das Techtelmechtel hielt allerdings nicht sehr lang, da die damals 29-Jährige bei ihrem nächsten Film auf Brad Pitt (56) traf, mit dem sie bis 2016 verheiratete war. Währenddessen datete Val Kilmer, der seit den späten 80ern als einer der begehrtesten Junggesellen galt, mehrere schöne Künstlerinnen wie Daryl Hannah, Cher und Cindy Crawford. Über seine weiteren Liebeleien schreibt er ebenfalls in der Biografie.

Das könnte Euch auch interessieren