Freitag, 24. Januar 2020 09:55 Uhr

Vanessa Hudgens: Kyle Kuzma ist nur „Ablenkung“ von Austin Butler

imago images / Icon SMI /imago images / MediaPunch

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich Vanessa Hudgens (31) und Austin Butler (28) nach rund acht Jahren Beziehung getrennt haben. Seitdem zeigt sie sich immer öfter an der Seite eines Neuen: Der 24-jährige Basketballer Kyle Kuzma. 

Mit ihm war Vanessa Hudgens am Dienstagabend bei einem romantischen Dinner und jubelte ihm am darauffolgenden Tag von der Zuschertribüne zu, als seine Mannschaft die „Lakers“ gegen die New Yorker „Knicks“ spielten. Doch ein Insider will nun wissen, dass es sich dabei um nichts Ernstes handeln soll.

Quelle: instagram.com

„Es ist nichts Ernstes“

„Sie hat es schon immer gemocht zu Basketball-Spielen zu gehen und kennt Leute aus diesem Bereich“, so der Insider gegenüber gegenüber „E! News“. Und erklärt weiter: „Sie haben viel Spaß, aber es ist nichts Ernstes. Sie genießt seine Gesellschaft und es ist eine große Ablenkung für sie im Moment. Sie reden oft und haben Pläne, sich wieder zu sehen, aber sie will nicht daten.“

Quelle: instagram.com

Ein weiterer Mitwisser ergänzt: „Sie war für fast ein Jahrzehnt vergeben, sie genießt gerade einen neuen Lebensabschnitt.“ Hudgens hat auch kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie Kyle am Mittwoch anfeuerte, Bilder davon postete sie selbst auf Instagram.

Das könnte Euch auch interessieren