Samstag, 19. Januar 2019 09:21 Uhr

Vanessa Hudgens von Fan als „Bitch“ beschimpft

Vanessa Hudgens wurde einst übel beschimpft, weil sie keine Zeit für ein Foto mit einem Fan hatte. Die 30-jährige Schauspielerin schaffte dank ihrer Rolle der Gabriella Montez in der Disney-Reihe ‚High School Musical‘ den Durchbruch und wurde zum Idol für Teenies auf der ganzen Welt.

Vanessa Hudgens von Fan als „Bitch“ beschimpft

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Es seien jedoch nicht die Fanmassen gewesen, die anstrengend für die Darstellerin waren, sondern vielmehr die Eltern ihrer jungen Fans. In der ‚Late Late Show with James Corden‘ erzählt Vanessa von einem besonders prägenden Ereignis aus der Vergangenheit.

Quelle: instagram.com

Streit wegen Foto

„Eltern würden alles für ihre Kinder machen, nicht wahr? Ich erinnere mich daran, dass ich einmal sprichwörtlich zum Flughafen und meinem Gate gerannt bin und diese Frau sagte ‚Oh mein Gott, meine Tochter liebt dich!‘ Und ich erwiderte ‚Danke!‘ Sie meinte ‚Ich brauche ein Bild!‘ Und ich sagte ‚Ich kann jetzt wirklich nicht, ich versuche, zu meinem Gate zu kommen.'“

Quelle: instagram.com

Damit habe sie jedoch den Zorn der unbekannten Frau auf sich gezogen, da diese es als Vanessas Pflicht betrachtete, ein Foto zu schießen. „Sie antwortete ‚Komm schon! Das schuldest du mir!‘ Ich sagte ‚Ich schulde dir gar nichts.‘ Und dann sagte sie ‚Du bist eine B***h!‘ Ich meinte ‚Wie bitte?'“, darüber konnte sie nur den Kopf schütteln.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren