28.04.2020 14:30 Uhr

Verhindertes Traumpaar: Kate Hudson und Jimmy Fallon

Fotos: imago images / Runway Manhattan & imago images / MediaPunch

Kate Hudson hätte zu Jimmy Fallon Ja gesagt. Die 41-Jährige ist heute glücklich mit ihrem Partner Danny Fujikawa, mit dem sie die kleine Tochter Rani (1) hat und ihre Söhne Ryder (16) und Bingham (8) aus früheren Beziehungen aufzieht.

Ihr Leben wäre aber vielleicht ganz anders verlaufen, hätte Jimmy Fallon sie vor 20 Jahren tatsächlich um ein Date gebeten. Die hübsche Schauspielerin verriet jetzt nämlich, dass sie gerne Ja gesagt hätte.

Er hätte nur fragen müssen

Im Jahr 2000 arbeiteten die beiden gemeinsam an dem Film ‚Almost Famous‘ und damals hatte sich der Moderator ziemlich in seine Co-Darstellerin verknallt, was er erst kürzlich öffentlich machte. Nun reagierte Kate im Video-Chat von Jimmys ‚The Tonight Show‘ und erklärte, dass er sie nur hätte fragen müssen.

„Kann ich dir mal erzählen, was mit mir passiert ist, als du das gesagt hast? Ich dachte nur: ‚Jimmy, ich hatte keine Ahnung.‘ Ich wünschte, jemand hätte aus meinem Körper heraus unsere Beziehung und Freundschaft beobachtet, weil du mir nie Zeichen gegeben hast.“

Der Moderator betont zwar, dass er ihr ein paar Zeichen gegeben habe, aber für Kate waren diese wohl eindeutig zu subtil. „Wenn du tatsächlich Anstalten gemacht hättest, ich wäre auf jeden Fall mit dir ausgegangen. Ich habe immer gedacht, du magst mich nicht auf diese Art.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren