Montag, 12. März 2018 08:49 Uhr

Verona Pooth: Ein Figurtipp der anderen Art

Verona Pooth kreidet ihre knackige Figur ihrem Mann Franjo an. Die 49-Jährige begeistert mit ihrem fitten Körper, den sie auf Instagram auch gerne des Öfteren in knappen Outfits und sexy Bikinis präsentiert.

Verona Pooth: Ein Figurtipp der anderen Art

Foto: Becher/WENN.com

Nun hat sie verraten, wie sie so viel Bewegung wie möglich in ihren Alltag als Familienmutter integriert – laut Verona heißt das Zauberwort nämlich Hausarbeit. „Franjo hat auch den Trick zuhause, mehr oder weniger alles zu bestellen. Ich mach das dann brav, hol den Kaffee, deck den Tisch – und das Resultat ist eine gute Figur“, schildert sie im Interview mit ‚Promiflash‘.

Emanzipation führt zur Gewichtzunahme

Doch Verona geht sogar noch weiter und behauptet, dass mehr Gleichberechtigung im Haushalt automatisch mehr Hüftspeck bedeute. „Also die Emanzipation ‚Mach doch alles selber Schatz‘, das führt doch dazu, dass wir zunehmen. Wir müssen mehr auf die Männer hören. Man kann ja den Boden wischen und das macht alles so eine tolle Figur, sagt Franjo immer und er hat vielleicht Recht“, erklärt die Moderatorin ihr sehr sonderbares Schlank-Konzept.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren