Mittwoch, 21. Februar 2018 20:15 Uhr

Victoria Beckham verspottet sich mit eigener Kollektion

Victoria Beckham macht sich gerne über sich selbst und ihr ‚Victoria, Victoria Beckham‘-Sortiment lustig. Die 43-jährige Fashion-Designerin erklärte, dass das Label die leichtere Seite ihrer eigenen Garderobe zur Geltung bringt.

Victoria Beckham verspottet sich mit eigener Kollektion

Foto: Sean Thorton/WENN.com

Diese sei lässiger als ihre übliche glamouröse Kleidung. Vergangenes Jahr erregte sie Aufregung mit ihrem „Fashion stole my Smile“ (auf Deutsch: „Fashion stahl mein Lächeln“) T-Shirt-Slogan, der ihren Schmollmund verspottete. Die brünette Schönheit ist fest entschlossen, ihre skurrilen Aussagen fortan zu dokumentieren, da sie glaubt, dass sie großartig auf Kleidung aussehen.

In einem Interview mit ‚Vogue.co.uk‘ trug das Ex-Spice-Girl selbst ein Top mit dem Logo „It’s A Dark Happy Place“ (auf Deutsch: „Es ist ein dunkler, glücklicher Ort“) und erklärte: „Ich liebe wirklich das ‚Fashion Stole My Heart‘ T-Shirt. Ich sage solche Dinge die ganze Zeit. Ich sollte die am besten alle aufschreiben. Bei diesem [Shirt] mache ich mich über mich selbst mit meinen Sonnenbrillen lustig.“

Quelle: instagram.com

Kollektion kommt im Herbst in London

Das ehemalige Spice Girl wird ihre AW18 Kollektion zum ersten Mal auf der Fashion Week in London im September präsentieren, um damit das zehnjährige Bestehen ihres Unternehmens zu feiern. Ihre Laufsteg-Show soll daher etwas ganz Besonderes werden, wie sie verspricht: „Ich muss über den Tellerrand hinausblicken und etwas Anderes machen. Ich weiß nicht, ob es etwas Einmaliges werden wird, ich weiß auch nicht, wo ich im Februar sein werde, aber der September wird aufregend.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren