Dienstag, 5. März 2019 08:18 Uhr

Years & Years: Emre Türkmen wurde Vater

Emre Türkmen von der Band Years & Years ist Vater geworden.

Years & Years: Emre Türkmen wurde Vater

Emre, Olly und Mikey (v.l.n.r) Foto: Lia Toby/WENN.com

Der ‚Play‘-Interpret, der Synthesizer, Keyboard und Gitarre spielt, sollte eigentlich demnächst mit seinen Bandkollegen Olly Alexander und Mikey Goldsworthy auf große Asien-Tour gehen. Nun werden seine Freunde aber als Duo auftreten müssen, denn der Musiker will wegen der verfrühten Geburt seiner kleinen Tochter Daphne zuhause bleiben.

Quelle: instagram.com

Auf den Instagram- und Twitter-Accounts der Band wurde ein Foto gepostet, das den stolzen Vater mit seiner keinen Tochter im Arm zeigt. Die Zeilen darunter lauten: „Liebe Years & Years-Fans, tut mir leid, mein Dad Emre Türkmen kann auf der Asien-Tour nicht bei euch sein. Ich habe entscheiden, ein paar Wochen früher zu kommen. Alles Liebe, Daphne.“

Ein neuer Mensch aus dem Nichts

Auch auf den Instagram-Accounts des Musikers und seiner Partnerin Jasmine Kubski können die Fans bereits Baby-Bilder bestaunen. „Hey alle zusammen, ich bin Daphne“, schriebt die stolze Mama, während Emre seinen Fans mitteilt: „Hallo Welt, Jasmine Kubski und ich haben einen neuen Menschen AUS DEM NICHTS gemacht. Das ist meine Tochter Daphne.“

Die Fans der Gruppe freuen sich mit dem frisch gebackenen Vater und sind offenbar auch gar nicht böse, dass ihr Lieblingsgitarrist nicht mit auf die Tour kommt. Unter den Postings häufen sich nichts als Glückwünsche, auch die Ähnlichkeit von Papa und Tochter ist schon jetzt ein viel größeres Thema.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren