Nach Scheidung: Bill Gates hat seiner Familie „viel Schmerz bereitet“

SpotOn NewsSpotOn News | 03.05.2022, 21:36 Uhr
Bill Gates gibt zu, in seiner Ehe Fehler gemacht zu haben. (wue/spot)
Bill Gates gibt zu, in seiner Ehe Fehler gemacht zu haben. (wue/spot)

Frederic Legrand - COMEO/Shutterstock.com

In einem neuen Interview spricht Bill Gates über die Scheidung von seiner Ex-Frau Melinda. Er habe "sicherlich Fehler" gemacht und dafür wolle er Verantwortung übernehmen.

Bill Gates (66) spricht in einem neuen Interview über seine gescheiterte Ehe und darüber, dass er Fehler gemacht habe. Die Scheidung von seiner Ex-Frau Melinda French Gates (57) sei „definitiv eine traurige Angelegenheit“, erklärt er im Gespräch mit Savannah Guthrie (50) in der „Today“-Show.

Die beiden hatten vor einem Jahr gemeinsam angekündigt, sich nach 27 Ehejahren scheiden zu lassen. Im August 2021 wurden sie dann offiziell geschieden. Er „trage die Verantwortung dafür, meiner Familie viel Schmerz bereitet“ zu haben. Nun liege ein schwieriges Jahr hinter ihnen und er sei froh, dass alle nach vorne blickten. Bill und Melinda Gates hatten 1994 geheiratet, sie haben drei gemeinsame Kinder.

„Ich habe sicherlich Fehler gemacht“

Im März hatte Melinda French Gates „CBS Mornings“ ein Interview gegeben, in dem sie unter anderem darüber gesprochen hatte, dass die Ehe nicht an einem bestimmten Moment oder Problem gescheitert sei. „Es kam einfach ein Zeitpunkt, an dem es genug war, bei dem mir klar wurde, es war einfach nicht gesund und ich konnte dem was wir hatten nicht mehr trauen“, erklärte die 57-Jährige. Sie habe viele Tränen vergossen, sei an anderen Tagen aber auch wütend gewesen.

Zuvor hatte es Berichte über eine angebliche, außereheliche Affäre des Microsoft-Mitgründers gegeben. Zwar bestätigt Bill Gates diese nicht, erklärt aber jetzt: „Ich habe sicherlich Fehler gemacht und dafür übernehme ich die Verantwortung.“ Er glaube, dass es nicht zielführend sei, auf Einzelheiten einzugehen. Gates fühle sich aber schrecklich wegen der von ihm verursachten, emotionalen Schmerzen.