"Erkältungssymptomen und Heiserkeit"Talkshow fällt erneut aus: Markus Lanz weiterhin krank

Markus Lanz leidet an "Erkältungssymptomen und Heiserkeit". (dr/spot)
Markus Lanz leidet an "Erkältungssymptomen und Heiserkeit". (dr/spot)

ZDF/Juliane Werner

SpotOn NewsSpotOn News | 27.10.2022, 16:22 Uhr

Die ZDF-Talkshow von Markus Lanz fällt auch am Donnerstag aus. Der Moderator ist weiterhin krank und leidet an "Erkältungssymptomen und Heiserkeit".

Der Moderator Markus Lanz (53) muss erneut seine ZDF-Talkshow krankheitsbedingt ausfallen lassen. Das gab der Sender am Donnerstagnachmittag bekannt. Erstmals fiel die Talkshow "Markus Lanz" tags zuvor aus – zum ersten Mal seit 2008 nach mehr als 1.700 Folgen. Ein ZDF-Sprecher bestätigte der Nachrichtenagentur spot on news, dass Lanz weiterhin an "Erkältungssymptomen und Heiserkeit" leide. Stattdessen laufe ab 23:15 Uhr die Wiederholung der Dokumentation "Markus Lanz – Amerika ungeschminkt".

Laut Informationen des "Focus" ließ das Markus-Lanz-Team noch am Vormittag die Sendung für den Abend wie gewohnt in einer Redaktionskonferenz vorbereiten. Am Mittwoch hätte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck (53, Bündnis90/Die Grünen) eigentlich zu Gast bei Markus Lanz sein sollen. Der Sender schickte nach der ersten Absage via Twitter ihrem Moderator Genesungswünsche: "Wir wünschen gute Besserung."