Halloween-Kostüm mal andersDiese Mini-Queen begeistert das Netz – da meldet sich sogar die britische Königin

Zuckersüßer Queen-Fan erlebt riesige Überraschung
Zuckersüßer Queen-Fan erlebt riesige Überraschung

Foto: Facebook / Katelyn Jalayne Sutherland

Sophia VölkelSophia Völkel | 03.01.2022, 19:30 Uhr

Dieses Halloween-Kostüm begeistert das Netz: die zuckersüße Jalayne aus den USA ist offenbar ein riesiger Fan der Queen und verkleidete sich an Halloween eben genau als die. Und die Fotos sind mit Abstand das Niedlichste, was gerade im Internet kursiert.

Die Queen hat mit Sicherheit jede Menge Fans – der kleinste und vor allem süßeste Fan wurde allerdings erst jetzt entdeckt. Ein kleines Kind aus den USA erregt gerade mediale Aufmerksamkeit und auch die von Queen Elizabeth II höchstpersönlich.

Der kleinste Queen-Fan der Welt

Die niedliche Geschichte liegt dem diesjährigen Halloween-Fest zu Grunde, was in den USA groß zelebriert wird. Doch es muss nicht immer ein gruseliges Kostüm sein. Das beweist die kleine Jalayne Sutherland aus Kentucky, die sich zu Halloween ausgerechnet als Mini-Queen verkleidet – und zwar von Kopf bis Fuß.

Jalanye trug ein hellblaues, zweireihiges Mäntelchen und den passenden Hut dazu. Dazu kombinierte das stilsichere Queen-Minimi eine weiße Perücke, die berühmte Perlenkette und natürlich nicht zu vergessen: die heißgeliebten Corgis der Familie. In diesem Fall gehören die süßen Vierbeiner Jalaynes Familie.


Auch die Kleine liebt Corgis

Und Mama könnte nicht stolzer auf ihr kleines royales Töchterchen sein. Sie erklärte gegenüber dem „Mirror“: „Die größte Inspiration für das Outfit war die Tatsache, dass unsere Hunde die besten Freunde unserer Tochter sind. Sie fügte hinzu: „Wir wollten etwas tun, bei dem sie alle zusammen einbezogen werden können. Wir sind definitiv Fans der königlichen Familie und bewundern wirklich, wie die Queen durchs Leben geht.“

Aus diesem Grund schrieb die Familie auch einen Brief an die englische Königin, zusammen mit den zuckersüßen Schnappschüssen. Und offenbar hat dieses Halloween-Kostüm dann nicht nur die Aufmerksamkeit der User im Netz geweckt, sondern dank des Briefes auch die der Majestät höchstpersönlich.

Was muss die kleine Jalayne für Augen gemacht haben, als zu Hause ein Brief eintrudelte, Absender: Buckingham Palace. Wer glaubt auch schon daran, dass Fan-Briefe tatsächlich auf dem Schreibtisch der Queen landen.

Das war die Antwort der Queen

Eine Mitarbeiterin der Königin schrieb in dem Brief: „Die Queen möchte, dass ich Ihnen schreibe und Ihnen für Ihren Brief und das Foto, das Sie nachdenklich beigefügt haben, danken. Ihre Majestät fand es nett von Ihnen, ihr zu schreiben und die Königin war erfreut, das Foto Ihrer Tochter Jalayne in ihrem prächtigen Outfit zu sehen.“ Weiter heißt es: „Ihre Majestät wünscht Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ich füge ein paar Informationen über die Royalen Corgis bei, die Jalayne vielleicht gerne hätte.“

Es wurde mit der Signatur von Windsor Castle gestempelt, datiert auf den 9. Dezember 2021.